Reiter und Pferdebesitzer dieses Landes. Eine Studie klärt auf

Eine interessante Studie über Reiter und Pferdebesitzer hat die FAZ soeben veröffentlicht. Hier wird u.a. darüber berichtet, was wir doch schon immer wussten, oder zumindest glaubten zu wissen. So zum Beispiel, dass die meisten Frauen reiten. Oder auch, dass das Reiten kein elitärer Sport mehr ist. So haben wir uns doch alle bereits empirisch damit auseinandergesetzt. Kennen wir nicht Menschen, die ihr letztes Geld für ihre geliebten Pferde ausgeben? Da wird auf Urlaub und große Autos verzichtet. Denn das Reiten ist auch emotional. Pferde sind Lebewesen und Lebewesen kann man lieb haben. Darum bemühen sich diese reizvollen Freunde jeden Tag aufs Neue.

Traurig aber für diese Menschen, die die “Pferdeklappe” in Anspruch nehmen müssen. Auch das gibt es, auch hierüber wird in diesem empfehlenswerten Artikel berichtet.